Rezension: Black Dagger 01. Nachtjagd & 02. Blutopfer – J. R. Ward

Inhalt:

Das Leben der jungen Beth Randall verläuft eigentlich in ruhigen Bahnen – sie lebt in einem zu kleinen Apartment, geht selten aus und hat einen schlecht bezahlten Reporterjob bei einer kleinen Zeitung in Caldwell, New York. Ihr Job ist es auch, der sie an den Tatort eines ungewöhnlichen Mordes führt: Vor einem Club ist ein Mann bei der Explosion einer Autobombe gestorben, und die Polizei kann keinen Hinweis auf die wahre Identität des Toten finden. Dann trifft Beth auf den geheimnisvollen Wrath, der in Zusammenhang mit dem Mord zu stehen scheint. Der attraktive Fremde übt eine unheimliche Anziehung auf sie aus, der sie sich nicht entziehen kann. Während sie sich auf eine leidenschaftliche Affäre mit Wrath einlässt, wächst in ihr der Verdacht, dass er der gesuchte Mörder ist. Und Wrath hat noch ein paar Überraschungen mehr für sie auf Lager, denn er behauptet, ein Vampir zu sein – und das Oberhaupt der Bruderschaft der BLACK DAGGER, die seit Jahrhunderten einen gnadenlosen Krieg um das Schicksal der Welt führen muss ….

Meinung:

Eine Freundin hat mir die Serie wärmstens empfohlen und daher musste ich es einfach lesen und ich bin begeistert.

Einmal angefangen habe ich es in einem Rutsch durchgelesen. Die verschiedenen Charaktere sind so facettenreich dargestellt, dass man sie einfach mögen muss. Besonders gefallen haben mir die Stimmungswechsel. Mal war die Geschichte brutal und blutig, ebenso die Wortwahl und mal war die Geschichte sehr sanft und zärtlich. Auch die Vampire sind so ganz anders als man sie kennt. Die Bruderschaft und die Verbundenheit untereinander sind sehr innig. Es gibt kein Glitzern und keine Vegetarier, sondern Krieger.

Insgesamt ist die Geschichte sehr einfach gehalten und leicht zu lesen.

Fazit:

Sexy. Ich will mehr.

  • Taschenbuch: 268 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag
  • Preis: 7,95€
  • ISBN-13: 978-3453532717

Ein Gedanke zu “Rezension: Black Dagger 01. Nachtjagd & 02. Blutopfer – J. R. Ward

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s