Rezension: Die andere Haut – Carmen Schnitzer

Inhalt:

Ricardo war eine Urlaubsliebe. Intensiv, leidenschaftlich, aber flüchtig. Nichts, was eine erwachsene Frau ernst nehmen sollte, erst recht nicht mehr Jahre später, wenn sie kurz vor der Hochzeit mit einem anderen steht. Lara weiß das nur zu gut.

Und doch sitzt sie nun im Flugzeug, um einige Wochen im Land des Südamerikaners zu verbringen und vielleicht? an etwas anzu-knüpfen, für das ihr einst der Mut fehlte. Wartet am anderen Ende der Welt ihr eigentliches Glück? Ist David, ihr Zukünftiger, wirklich der, den sie will, oder ist er nur die bequemere Wahl? Erinnert sich Ricardo überhaupt an sie, war da echtes Gefühl, oder benutzt sie ihn nur als Projektionsfläche einer diffusen Sehnsucht?

Der liebeskranke Schwede Jan, der ihr gleich nach der Ankunft in die Arme stolpert, ist nur einer von mehreren Menschen, die Lara im Laufe ihrer Reise direkt oder indirekt Antworten geben …

Meinung:

Ich bin extrem unvoreingenommen an das Buch herangegangen, da ich absolut nicht wusste was mich da jetzt genau erwartet. Schon das Cover ist ganz anders. Individuell.

„Die andere Haut“ ist der Debütroman von Carmen Schnitzer und hat mich sehr berührt, vor allem aber auch zum Nachdenken gebracht. Man stellt sich ganz automatisch die Frage, was man an Laras stelle tun würde. Ich habe lange darüber nachgedacht und keine Antwort gefunden. Betrügen geht gar nicht, aber Gefühle können auch nicht einfach abgestellt werden….

Das 136 Seiten starke Buch besticht vor allem durch die teils saloppe Sprache und die kurzen, knappen Sätze. Das ist ja etwas was ich ganz toll finde und in diesem Fall entsteht der Eindruck, dass man Gedanken „liest“. Aneinander gereihte Erinnerungen, Träume, Gefühle und Wünsche. Ein weiterer Pluspunkt sind natürlich auch die vielen unerwarteten Wendungen…

Die Charaktere sind sympathisch und authentisch.

Fazit:

Klein aber oho!

  • Taschenbuch: 136 Seiten
  • Verlag: hansanord
  • Preis: 8,99€
  • ISBN-13: 978-3940873361
Veröffentlicht in: News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s