Rezension: BY THE TIME YOU READ THIS, I’LL BE DEAD – Julie Anne Peters

Inhalt:

Daelyn (15) – erster Selbstmordversuch vor fünf Jahren, da sie von ihren Mitschülern wegen ihres Übergewichts drangsaliert wird. Letzter Selbstmordversuch vor einem Jahr; trägt seitdem eine Nackenschiene und ist vorübergehend stumm. Nächster Selbstmordversuch frühestens in 23 Tagen – dieses Mal soll es der Letzte sein … Aus diesem Grund meldet sich Daelyn bei dem Internetforum „Durch das Licht“ an, das Tipps für einen gelungen Suizid, aber auch die Möglichkeit ihre Ängste und Sorgen zu teilen, bietet. Doch dann lernt sie den witzigen Santana kennen, der fasziniert von ihr ist. Gelingt es ihm, Daelyn ins Leben zurück zu holen?

Liebe/r

– Mutter/Vater

Es gab nichts, was ihr hättet tun können, um mich aufzuhalten, da

– ich mich bereits entschieden hatte
–  ich mein ganzes Leben gelitten habe
– ihr zu langsam wart, etwas zu bemerken

Ich habe mich umgebracht, weil
– das Leben mich ankotzt
–  die Welt mich ankotzt
– ihr mich ankotzt

Lebt wohl, Eure Daelyn

Zitat: Ich würde meinen Eltern gerne sagen: „Wenn ihr mir helfen wollt, helft mir zu sterben.“

Meinung:

Ein Buch über den Wunsch zu sterben, Mobbing und den Tod. Ein Buch das den Leser in die Welt von Daelyn führt. Eine Welt die von Mobbing und Selbstmordversuchen geprägt ist.

Ein Buch das sehr klar und authentisch darstellt was Mobbing mit dem Betroffenen anstellt. Nach und nach erfährt der Leser die Schikanen und man fragt sich automatisch wie man überhaupt zu so etwas Grässlichem fähig ist, wie man überhaupt dazu fähig ist einen Menschen zu quälen und zu zerstören nur weil er nicht der Norm entspricht.

Dass Buch ist in 23 Kapitel aufgeteilt, die die 23 Tage wiederspiegeln, die Daelyn noch bleiben. Ein Countdown, der den Leser an den Gedanken und den Gefühlen von Daelyn teilhaben lässt. An manchen Stellen ist das Buch wirklich anstrengend, weil sich die Stimmungen automatisch auf den Leser übertragen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Stellen an denen man als Leser ungläubig den Kopf schüttelt, weil man nicht versteht, dass keiner die Not erkennt.

Das Buch ist auf jeden Fall kein Buch für Zwischendurch oder zur Unterhaltung. Es ist makaber, grausam und erschreckend ehrlich. Ein Buch das den Leser tief bewegt und hoffentlich vielen Menschen die Augen öffnet. Nicht nur den Tätern sondern auch den Opfern.

Fazit:

Ein Buch das unter die Haut geht. Ein absolutes Muss!

  • Broschiert: 251 Seiten
  • Verlag: Kosmos
  • Preis: 12,95€
  • ISBN-13: 978-3440128176

Ein Gedanke zu “Rezension: BY THE TIME YOU READ THIS, I’LL BE DEAD – Julie Anne Peters

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s