Mini-Special „Meine Lieblingsbuchreihen“

Meine liebsten Buchreihen 

Top 3

Nachdem ich vor ein paar Wochen ein Special zu meiner allerliebsten Buchreihe „Black Dagger“ gestartet habe, möchte ich euch 3 weitere Buchreihen vorstellen, die mir an Herz gewachsen sind.

Ich finde Buchreihen unheimlich toll. Man erlebt wie die Figuren wachsen und auch wie der Autor sich weiterentwickelt.

1. The in Death series von J.D. Robb 

J.D. Robb ist ein Pseudonym von Nora Roberts. Als J.D. Robb schreibt sie keine puren Liebesgeschichten sondern eine Mischung aus Krimi, Liebesgeschichte und Sciencefiction. Insgesamt hat sie seit 1995 weit über 40 Bände veröffentlicht. In Deutschland sind insgesamt 28 Bände erschienen.

Start 2059. In dieser Reihe geht es um Eve Dallas, Lieutenant der New Yorker Polizei, zuständig für Mord und Roarke, reichster Mann des Universums und Allroundtalent. Die beiden begegnen sich auf einem Friedhof, Roarke ist einer der Verdächtigen in Eves aktuellem Mordfall. Er schleicht sich nicht nur in ihre Arbeit sonder auch in ihr Herz. Zwischen den beiden entbrennt eine leidenschaftliche Liebe, allen Widrigkeiten zum Trotz, denn die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein, obwohl sie eine ähnlich schlimme Kindheit hinter sich haben. Er der ehemalige Kriminelle und sie die korrekte Polizistin.

Doch es geht nicht nur um die Liebesgeschichte der beiden, die mit jedem Band intensiver und vertrauter wird, sondern um hochspannende Mordfälle. Die Ermittlungsarbeit ist wahnsinnig interessant und fesselnd. Und von Band zu Band werden sie extremer. Wir haben es auch nicht immer mit „einfachen“ Mordinstrumenten zu tun, sondern öfters Mal mit einem Werkzeug/Erfindung der Zukunft. Ein weiterer spannender  Aspekt dieser Reihe ist die Zukunftsvision. Extraterrestrische Besiedlung, Gehirnkontrolle, Gleitbänder und ganz viel mehr….

Trotz der 28 Bände wird es nicht langweilig, es ist unglaublich spannend mit der toughen Eve Mörder zu jagen und die Liebesgeschichte zwischen ihr und Roarke zu verfolgen. Daneben gibt es natürlich noch ganz viele andere interessante Charaktere. Peabody, die Assistentin und spätere Partnerin von Eve, eine nicht ganz der Size Zero entsprechende Polizistin aus einer Hippie Familie. Der alte und knochige Summerset, Butler von Roarke, mit dem Eve eine „Hassliebe“ verbindet. Diese Schlagabtausche sind wirklich ulkig. Mavis, Eves beste Freundin, eine kleine bunte und quirlige Sängerin und und und…

Diese Bände sind bereits erschienen: 

Rendezvous mit einem Mörder * Tödliche Küsse * Eine mörderische Hochzeit * Bis in den Tod * Der Kuss des Killers * Mord ist ihre Leidenschaft * Liebesnacht mit einem Mörder * Mörderspiele (3 in 1) * Der Tod ist mein * Ein feuriger Verehrer * Spiel mit dem Mörder * Sündige Rache * Symphonie des Todes * Das Lächeln des Killer * Einladung zum Mord * Tödliche Unschuld * Der Hauch des Bösen * Das Herz des Mörders * Ein gefährliches Geschenk * Im Tod vereint * Tanz mit dem Tod * In den Armen der Nacht * Stich ins Herz * Stirb, Schätzchen, Stirb * In Liebe und Tod * Sanft kommt der Tod * Mörderische Sehnsucht * Ein sündiges Alibi

Info: Der nächste Band soll vermutlich Anfang 2013 erscheinen. 

2. Die Cat & Bones – Reihe von Jeaniene Frost

Jeaniene Frost hat mit den Cat & Bones Büchern eine sexy und fesselnde Vampirgeschichte vorgelegt.

Cat ist eine Halbvampirin und jagt Vampire. Geprägt durch den Hass ihrer Mutter ist sie davon überzeugt, dass diese alle böse sind und tötet einen Vampir nach dem anderen. Doch dann trifft sie auf Bones. Ihm gelingt es problemlos sie außer Gefecht zu setzen. Dann muss sie erkennen, dass doch nicht alle Vampire gleich sind. Bones ist Auftragskiller und tötet seinesgleichen. Sie verlieben sich ineinander und müssen vielen Gefahren und Intrigen trotzen und das nicht nur von Seiten der Vampire und Ghule sondern auch aus den eigenen Reihen.

Jeaniene Frosts Vampirgeschichten sind spannend, sexy und lustig. Neben der Vampiren trifft man auf allerlei andere Wesen. Ghule (Körperfresser), Gestaltenwandler, Geister und Dämonen, die Cat und Bones ihre Liebe nicht gönnen oder ihnen das Leben schwer machen wollen. Langeweile kommt in dieser Reihe von Anfang an nicht auf. Ein Kampf jagt den nächsten. Es fließt Blut. Es gibt Sex. Streit. Hänseleien. Wahre Freunde. Leid. Trauer. Tod.

Bereits erscheinen: 

Blutrote Küsse * Kuss der Nacht * Gefährtin der Dämmerung * Der sanfte Hauch der Finsternis * Nachtjägerin * Runbinroter Schatten * Dunkle Sehnsucht * Verlockung der Nacht

Info: Der nächste Band erscheint im November. Nachtjägerin (Spade und Denise) und Rubinroter Schatten (Mencheres und Kira) sind „Ausreißer“.

3. Bullet Catcher von Roxanne St. Claire 

Roxanne St. Claire verbindet Romantic und Thrill in einer unglaublich spannenden Reihe um die Bodyguards der Bullet Catcher Agentur. Die Bullet Catcher wurden von Lucy Sharp ins Leben gerufen, eine toughe, ehemalige CIA-Agentin. Die Agentur ist sehr exklusiv und betreut eigentlich nur die reichsten der Reichen. Außer es handelt sich um Familien- oder Freundschaftsdienste. Die Agentur hat die besten Kontakte und das beste Equipment um ihre Klienten zu schützen. Außerdem die besten der Besten als Bodyguards. Ehemaligen Polizisten, Agenten und Soldaten, die nicht nur in ihrem Job gut sind, sondern auch sehr, sehr gut aussehen und viele verborgene Talente hüten….

In jedem Buch geht es um einen Bodyguard, der sich um das Leben seiner Klientin kümmert. Die Bodyguards müssen in diesen Fällen immer auf Frauen aufpassen. Meist ist es aber doch so, dass es nicht beim Beschützen bleibt. Die Klientin ist meist auch in eine etwas ernstere Angelegenheit verwickelt und es kommt nicht selten vor, dass ihr irgendjemand nach dem Leben trachtet. Aber dafür hat man ja einen äußerst attraktiven und fähigen Bodyguard an der Seite. Während der Ermittlungszeit kommt es auch immer zu einer Liebesgeschichte zwischen Bodyguard und Klientin, die sehr sexy und erotisch ist und dazu führt, dass man sich als Leser auch so einen Bodyguard wünscht.

Die Geschichten um die Bullet Catcher sind spannend, fesselnd, ausgesprochen sexy und niemals langweilig.

Bereits erschienene Bände:

Alex * Max * Johnny * Adrien * Wade

Info: Im Februar erscheint der nächste Band: Jack.

Ich hoffe ich konnte euch ein paar neue Anregungen mit auf den Weg geben, solltet ihr die Reihen nicht schon längst kennen. Wenn nicht, dann nichts wie ran.

Veröffentlicht in: News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s