Rezension: Klang der Liebe – Kuschelgang

klangderliebe

Inhalt:

In der neusten Anthologie der Kuschelgang dreht sich alles um Klänge und natürlich um das schönste Thema der Welt: die Liebe.

10 Geschichten von 9 Autoren.

Chris P. Rolls, Juli D. Finn, Kataro Nuel, Ashan Delon, Moos Rose, Karolina Peli, Karo Stein, Nico Morleen, Sandra Black.

Meinung:

Auch die 4. Anthologie der Kuschelgang hat mich wieder voll überzeugt. Wenn ich mich auf ein neues Projekt dieser Autorengruppe einlasse, dann ist das immer wie das Auspacken eines Überraschungsei’s. Man weiß nie, was dabei rauskommt.

Ich finde das Motto unheimlich interessant. Nach den Farben und Düften sowie der Winteredition, wird jetzt ein ganz neues Sinnensorgan in die Liebe mit einbezogen. Das Gehör. Eine interessante Mischung erwartet den Leser in „Klang der Liebe“. Vom quietschenden Bett, über laute Musik bis hin zu den zarten Klängen einer Gitarre und dem Klingeln des UPS Boten.  Die zehn Geschichte sind so vielfältig und doch erzählen sie alle das Gleiche: Liebe!

Humorvolle und fröhliche Liebesgeschichten wechseln sich ab mit ernsten und traurigen Schicksalen. Mal sind sie laut, mal überzeugen sie durch leise Töne, die unter die Haut gehen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mir haben eigentlich alle Geschichten gefallen, allerdings gab es ein oder zwei, die mich jetzt nicht so gefangen genommen und überzeugt haben, wie die anderen. Das lag einfach daran, dass mir der Stil nicht so zugesagt hat. Aber das ist ja normal. Nicht alles kann gefallen. Wäre ja auch schlimm, wenn jeder den gleichen Geschmack hätte.

Eine Geschichte würde ich aber gerne herausheben und zwar „Kylians Melodie“ von Kataro Nuel. Wow. Florians schlimmes Schicksal hat mich so berührt. Die Atmosphäre ist unglaublich intensiv und ich hätte am liebsten noch viel mehr von Kylian und Florian gelesen. Ein ganz großes Lob für diese sehr berührende und leise Liebesgeschichte.

Fazit:

Bei der Kuschelgang gibt es gehörig was auf die Ohren und fürs Herz.

4halbsterne

  • Format: Kindle Edition / epub
  • Dateigröße: 1332 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 286 Seiten
  • Preis: 6,99€

 

 

Ein Gedanke zu “Rezension: Klang der Liebe – Kuschelgang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s