Gay Friday #19 – Buchtipps „Historical romance/fantasy“

Gayfridayhistorical

Heute gibt es mal wieder ein paar Buchtipps und zwar zu „historischen“ Liebesgeschichten. Wie immer gelesen und für gut befunden.

Viel Spaß! 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein-eisig-kalter-LordInhalt:

Der gefühlskalte Lord Devlyn de Moranne soll für den Sohn eines verstorbenen Freundes den zeitweiligen Vormund spielen. Das passt jedoch weder in seinen Zeitplan noch in sein geregeltes Leben. Der temperamentvolle Junge bringt sein Herz zum Rasen, allerdings tut es das nicht – wie erwartet – nur vor Zorn… Dust Black wiederum ist seit langer Zeit in den eisigen Lord verliebt, doch wird es ihm nun, da er die Möglichkeit dazu bekommt, endlich gelingen, das Eis zum Schmelzen zu bringen?

Fazit: Was Leichtes für Zwischendurch. Keine anspruchsvolle oder überraschende Kost, aber dennoch eine sehr nette Liebesgeschichte.

(Hier kann man es kaufen *klick*)

KissesInhalt:

Aidan und Julian lieben sich. Das allein ist im historischen England schon ein schweres Verbrechen. Aber was noch viel verwerflicher ist: Die zwei Adligen sind Brüder – oder doch nicht? Während Julian an dieser Erkenntnis schier verzweifelt, hat Aidan die Wahrheit verdrängt: Er hat den echten Julian sterben sehen…

Fazit: In gewohnter Inka Loreen Minden – Manier prickelnd und anregend. Ein sündhafter Ausflug in das historische England.

(Hier kann man es kaufen *klick*)

trappedInhalt:

Naska liebt Häuptlingssohn Yuko vom Nachbarstamm, doch der Krieger hatte ihm einst unmissverständlich klargemacht: Sollte Naska ihn noch einmal berühren, wird er ihn töten. Viele Jahre lang beobachtet Naska seine unerreichbare Liebe heimlich, bis Naska in Yukos Falle gerät und der Häuptlingssohn ihn als sein Sklave mit in sein Dorf nimmt …

Fazit: Eine ausgefallene Geschichte mit prickelndem Inhalt.

(Hier kann man es kaufen *klick*)

sonnenstrahlInhalt:

London im Jahre 1862:
Nach einem Besuch auf der Weltausstellung werden Davids Eltern vor seinen Augen ermordet. Ein geflügeltes Wesen, das David zuerst für einen Dämon hält, rettet ihn vor dem sicheren Tod. Seitdem fühlt er sich von diesem Geschöpf beobachtet.
Jahre später lernt er seinen Retter kennen und zwischen den beiden erwächst tiefe Zuneigung. Gemeinsam reisen sie nach Paris, um den Mord aufzuklären. Die Spuren geben ihnen immer neue Rätsel auf. Dabei stoßen sie auf allerhand Gefahren, Hindernisse und seltsame Gestalten, die ihre zarte Liebe auf eine harte Probe stellen.

Fazit: Eine spannende Mischung aus Fantasy, Romance und einem gut recherchierten London Mitte des 19. Jhr.

(Hier kann man es kaufen *klick* und hier gehts zur Rezension *klick*)

feurigewogenInhalt:

Ein Schiff der britischen Marine auf hoher See.
Zwei Männer, verbunden durch Verrat und Begehren.
Eine Eskalation ist unvermeidlich, doch was wird siegen – Hass oder Leidenschaft?

Fazit: Ein prickelndes Spiel auf hoher See. Zwischen erbittertem Hass und glühend heißer Liebe.

(Hier kann man es kaufen *klick* und hier gehts zur Rezension *klick*)

der-sodomitInhalt:

Ungarn im 15. Jahrhundert. Mihály Szábo ist Arzt im Dienste König Matthias Corvinus. Der Wissenschaft verpflichtet kämpft er nicht nur gegen die Pest, sondern auch gegen den Vorwurf der Ketzerei.
Als ein junger Mann wegen seines Buckels halb totgeschlagen wird, sieht sich Mihály als Arzt und als Mann herausgefordert. Er kümmert sich um „das Hexenbalg“ und macht es sich zur Aufgabe, seine Entstellung zu richten. Doch während der schmerzhaften Prozedur kehren Gefühle zurück, die besser im Verborgenen geblieben wären …

Fazit: Ein ebenso faszinierender wie abstoßender Blick ins Mittelalter. Eine zarte Liebesgeschichte vor einer dreckigen und gut recherchierten Kulisse.

(Hier kann man es kaufen *klick* und hier gehts zur Rezension *klick*)

Ein Gedanke zu “Gay Friday #19 – Buchtipps „Historical romance/fantasy“

  1. buchverliebt schreibt:

    Trapped habe ich sogar schon gelesen und es hat mir echt gut gefallen. 😀 Der Sodomit liegt hier quasi schon in der Warteschleife. ❤

    LG
    Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s