Gay Friday #33 – Winter Wonderland

forest-160954_1280Süddeutschland hatte diese Woche schon eine kleine weiße Winterlandschaft zu verzeichnen und auch meteorologisch, sind wir in der kalten Jahreszeit angekommen. Weihnachten ist nicht mehr allzu fern und deshalb dachte ich, dass es Zeit für ein paar winterliche Buchtipps ist.

Winterliche Buchtipps

Schnee, Eis, heiße Liebe und feurige Leidenschaft.

Winter1

  • Wolfsinstinkt: Auf der Flucht vor seinen inneren Dämonen und dem Alkohol landet Comiczeichner Ricky Coleman ausgerechnet in Alaska. Bereits kurz nach seiner Ankunft findet er einen verletzten Wolf im Schnee und pflegt ihn gesund. Seltsam enttäuscht stellt Ricky eines Tages fest, dass der Wolf verschwunden ist. Doch er kehrt bald zurück – in Gestalt eines atemberaubenden Mannes, der sich auf eine ganz spezielle Weise bei Ricky bedanken will. Denn beide Männer verbindet mehr als der Zufall. (Hier kann man es kaufen *klick* und hier gehts zur Rezension *klick*)
  • Mecklenburger Winter: Der Winter hält das westliche Mecklenburg fest im Griff. Trotz eisiger Temperaturen hat der ehrgeizige Triathlet Kai nur ein großes Ziel vor Augen: den Sieg der Challenge Roth. Beim Training landet er unfreiwillig in einer Schneewehe und wird von dem jungen Leon gerettet. Der sportliche Reiter ist zwar alles andere als begeistert von Kais frecher Art und seinen offensiven Flirtversuchen, dennoch entsteht zwischen ihnen eine besondere Freundschaft. Je besser Kai Leon kennenlernt, umso komplizierter wird es allerdings. Aber Kai liebt Herausforderungen und seine Stärken sind enorme Ausdauer und ein absoluter Siegeswille. Eine ruhige Liebesgeschichte vor der herben Schönheit der Mecklenburger Landschaft.  (Hier kann man es kaufen *klick*)
  • Unantastbar – Wintergeboren: Der Botenreiter Dalan ist ein Wintergeborener, ein lebender Frevel an den Geboten seiner Götter. Als die barbarischen Jundra in das Land Lingar einfallen, gerät er in die Hände des Heerführers Kystra. Ihre Kulturen und ihr Glaube könnten nicht unterschiedlicher sein, zudem macht der Krieg ihrer Völker sie zu unversöhnlichen Feinden. Dennoch entwickeln sich Gefühle zwischen ihnen, die in dieser Welt keinen Platz haben. Ein feuergeborener Krieger und ein wintergeborener Botenreiter; ein jeder folgt seiner Bestimmung.  (Hier gehts zur Rezension *klick* und hier kann man es kaufen *klick*)

Winter2

  • Kuscheliger Winter: Zwölf witzige, romantische und weihnachtliche Geschichten präsentiert die Winteranthologie: „Kuscheliger Winter.“ Dieses Mal entführt die Kuschelgang ihre Leser in den Schnee, lockt mit Tannenbaumduft und Kerzenschein, nimmt den Leser mit auf eine wundervolle Reise in die kalte Jahreszeit. Geschichten, so unterschiedlich wie ihre Autoren, zeigen, dass nicht einmal Schnee, Eis und Kälte der Liebe trotzen können. 12 kuschelige Gay-Storys. (Hier gehts zur Rezension *klick* und hier kann man es kaufen *klick*)
  • Blut im Schnee: Ein Kommissar, ein Serienkiller, ein Hinterbliebener und ein feuriger Privatermittler … Eine brutale Mordserie erschüttert Deutschlands älteste Stadt. In Trier treibt ein Killer sein Unwesen, der es ausschließlich auf schwule Männer abgesehen hat. Kommissar Joachim Gruber und sein Team setzen alles daran, den Täter dingfest zu machen. Thorsten Klein, dessen Lebensgefährte dem Mörder zum Opfer fiel, geht seinen eigenen Weg und schaltet einen Privatermittler ein …  (Hier gehts zur Rezension *klick* und hier kann man es kaufen *klick*)
  • Vintermørket: Lex will nur eines: endlich zurück nach Hause. An den Ort, wo er vor zehn Jahren Thore kennen gelernt hat. Doch der Weg bis dahin ist nicht leicht, denn die Funkstille, die er ein halbes Jahr zur Familie pflegte, lastet schwer auf ihm.  Besonders Thore ist nachtragend und geht ihm aus dem Weg, ohne zu wissen, warum Lex den Kontakt abbrach.  Doch der Tod seines Huskys Rex verändert alles. (Hier kann man es kaufen *klick*)

Winter3

  • Cute & Winter: René Winter, Privatermittler der Detektei „Cute & Winter“, hat eine Regel: kein Sex mit Klienten. Doch da macht ihm der smarte Dennis Siebenlist einen Strich durch die Rechnung. Leider ist er der  Hauptverdächtige in einem Mordfall. Zwischen den beiden entwickelt sich jedoch eine heiße Affäre, obwohl Renes Herz bereits vergeben scheint. Plötzlich schlägt der Mörder erneut zu, und René und Dennis befinden sich in Lebensgefahr … (Hier kann man es kaufen *klick*)
  • Alles nach Plan: „Ich will, dass Daddy zu Weihnachten einen Freund bekommt!“
    Die zehnjährige Bianca hat nur ein Ziel: ihren Vater Gavin noch vor Weihnachten an den Mann zu bringen. Doch woher bekommt man geeignete Kandidaten?  Gavins bester Freund Curtis ist von diesem Vorhaben zwar alles andere als begeistert, unterstützt Bianca jedoch widerwillig – immerhin ist Gavin schon viel zu lange allein. Und schon bald läuft alles nach Plan. Aber… nach wessen Plan eigentlich? (Hier kann man es kaufen *klick*)
  • Alles mit ihm (erscheint am 12.11.): Liebe kommt häufig, wenn man sie am wenigsten erwartet… Noch nicht über das katastrophale Ende seiner letzten Beziehung hinweg, hat Gabe den Glauben an die wahre Liebe trotzdem nicht verloren. Dass der Eine jedoch durchgefroren, hungrig und ziemlich unfreiwillig bei ihm Zuflucht sucht, hatte er nicht erwartet. Doch hinter Todds bissiger Fassade steckt mehr als ein homophober Junge vom Land. Und damit bringt er Gabes Entschluss, sich nicht wieder auf Streuner einzulassen, mächtig ins Wanken…
    Das Leben meint es gerade nicht gut mit Todd. Raus aus dem Mief der Kleinstadt und rein ins Abenteuer Kochausbildung in Kansas City – das war der Plan. Doch die Realität holt ihn schneller ein, als ihm lieb ist: Ohne Job und vom Vermieter auf die Straße gesetzt, sucht er Schutz vor der Winterkälte. Er hätte nur nicht damit gerechnet, dabei auf den offensichtlich schwulen Gabe zu treffen, der seine kleine, heterosexuelle Welt schnell auf den Kopf stellt… (*klick*)

Winter5

  • Frostbite: The complete Winter series now bundled!
    Late one winter night, Rich is stunned when his one-time teenage crush Parker knocks on the door of his isolated farmhouse in the middle of a blizzard. Parker is bruised, hypothermic, and refusing to explain why he needs refuge after five years of silence.
    Rich offers him shelter from the storm. His little farmhouse is an island of warmth in a stark coastal wilderness hammered by the winter weather. But with Rich’s feelings for Parker fiercer than ever, and Parker already hurt, Rich is going to have to protect Parker – from Rich himself. (Hier kann man es kaufen *klick*)
  • Handle with care: If he didn’t have bad luck with men Dean would have no luck at all, so he’s surprised when he finds himself inviting a handsome tree lot operator he’d just met over for a Christmas Eve dinner. He’s even more surprised when Gabe accepts the invitation. Will this just be two men sharing a holiday meal or will Gabe be that special someone Dean thought he’d never find? (Hier kann man es kaufen *klick*)
  • Winter Warmers: Baby, it’s cold outside! Beat the chill with Winter Warmers—a seasonal anthology.
    Mulled wine. Butterscotch kisses. Hideous sweaters. Candy at the beach, or a trip to a sex shop in Amsterdam. And the man of your dreams, wrapped around you…
    Winter warmers come in many shapes and sizes, from the tongue-in-cheek to the hot-as-hell. Enjoy a quintet of heart-warming tales of men loving men from Clare London, Chrissy Munder, JL Merrow, Josephine Myles, and Lou Harper that are guaranteed to leave you with a smile on your face. (Hier kann man es kaufen *klick*)

Ich hoffe, es ist das ein oder andere interessante Buch für Euch dabei! Viel Spaß beim Lesen.

Ein Gedanke zu “Gay Friday #33 – Winter Wonderland

  1. j125 schreibt:

    Hey,

    dummerweise studiere ich in Süddeutschland und warte schon mit Schrecken auf den Tag, an dem meine Kommilitonin mir mitteilt, dass es bei ihr daheim schon geschneit hat o.O
    Eigentlich mag ich alle Jahreszeiten gern, aber ich könnte schon noch ein paar Tage Sonne vertragen…

    Von Mecklenburger Winter habe ich schon so viel gehört, ich wollte mir immer mal die Leseprobe anschauen. Weiß gar nicht, warum ich das noch nicht gemacht hab. Vielleicht, weil mich der Titel immer an einen historischen Roman erinnert? Keine Ahnung…

    Alles nach Plan habe ich schon gelesen, weiß gar nicht mehr so genau wie ich es fand. Muss mal grad in meiner Rezension lunkern 😉
    Ah, jetzt weiß ich auch wieso ich mich nicht mehr erinnern kann: Ich war nicht so begeistert 😀

    Viele Grüße,
    Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s