Kurz & Knapp. Buchtipp – Mittwoch #18

Vertrauenx3Inhalt:

Als Dylan Mitchell den unverschämt gutaussehenden Teilzeit-Treuetester und Vollzeit-Zyniker Cole Peckham anheuert, um herauszufinden wie loyal sein Freund Seth Knowles wirklich ist, rechnet er mit dem Schlimmsten. Womit er jedoch nicht rechnet, ist die immense Anziehungskraft, die Cole auf ihn ausübt—und auf Seth. Oder dass Cole sich zu ihnen beiden hingezogen fühlt. Zutiefst enttäuscht über Dylans mangelndes Vertrauen, verlässt Seth Dylan, obwohl es ihnen beiden das Herz bricht. Nunmehr Single, steht es Dylan frei, sich von Cole trösten zu lassen, doch ein grausamer Schicksalsschlag erfordert, dass Cole wesentlich mehr in diese neue Beziehung investiert als er eigentlich erwartet hatte. Obwohl er bereit ist, alles zu tun, was in seiner Macht steht, braucht Dylan offenbar mehr als Cole ihm geben kann—insbesondere da Dylan noch immer in Seth verliebt ist. Doch wenn es zwischen Zweien nicht funktioniert, erfordert es vielleicht einen Dritten, um die Beziehung perfekt zu machen…

Fazit:

Gaybooks mit Dreierkonstellationen sind nicht ganz so weit gestreut, aber nachdem mir Nathan Jaegers „Zweifel in Worten“ so gefallen hat, hab ich mich mal auf das nächste gestürzt.

„Vertrauen x3“ hat mich direkt gefesselt. Wir haben einen eher schüchternen, unsicheren Mann, der einen heißen Treuetester auf seinen „treuen“ Freund ansetzt. Herauskommen eine unschöne Trennung, 3 verliebte und verletzte Menschen und die Frage, wie es nun weitergehen soll. Chaos ist hier vorprogrammiert.

Eine romantische, teils schmerzhafte Liebe dreier Menschen, die es nicht immer ganz leicht haben auf dem Weg zum Glück.

Hier kann man es kaufen *klick*

Ein Gedanke zu “Kurz & Knapp. Buchtipp – Mittwoch #18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s