Mein Jahr

new-years-day-234805_1280

In wenigen Tagen startet das neue Jahr und da lohnt sich doch ein Blick auf die vergangenen Monate, die es wirklich in sich hatten.

Anfang des Jahres gab es doch einige Neuerungen. Z. Bsp. den „Gay Friday“. Das war die ersten Male schon eine wackelige Sache, ich wusste nämlich auch noch nicht, wohin ich eigentlich damit genau möchte. Das hat sich zum Glück schnell gelegt und mir macht die Vorbereitung für den ’schwulen Freitag‘ unglaublich Spaß. Die Interviews, die Buchtipp – Suche und natürlich die kritischen Diskussionen. Mittlerweile ist er eine feste Größe und das macht mich natürlich stolz. Allerdings kam er die letzten Wochen etwas kurz, aber die Vorbereitung bzw. die Organisation vom „Gaybook Award 2014“ und dem „Gaybook Adventskalender“ war doch sehr zeitintensiv. Aber für den 2.01.2015 hab ich schon was geplant – bevor es dann in den Blogurlaub geht 🙂

Ein weiteres, sehr persönliches Highlight war auch die „Veröffentlichung“ bzw. das online stellen von „Ian’s Chamäleon„. Eine Fanfiction zu S.B. Sasoris/Swantje Berndts „Schlangenfluch“ – Trilogie. Dana, von Bambinis Bücherzauber, und ich, haben monatelang daran gearbeitet und waren natürlich sehr stolz, als es auch bei Swantje so gut angekommen ist.

Kurz darauf durfte ich dann ein signiertes Exemplar von „Seans Seele“ in den Händen halten. Der lang ersehnte Abschlussband der Mac Laman Brüder. Aber das war nicht das beste. Nein. Im Buch fand ich eine Überraschung von Swantje an Dana und mich. Eine Widmung! Ein unglaubliches Geschenk, das mir auch jetzt noch Tränen in die Augen steigen lässt.

WidmungSeansSeeleIm März war ich auch in Leipzig auf der Buchmesse. Zwei Premieren. Mein erster Besuch in Leipzig und mein erster Flug. Beides war nicht ganz so berauschend, aber es gab, in dem ganzen Chaos, auch tolle Erlebnisse. Zum einen bin ich in Sebastian Fitzek reingerannt, der wirklich mehr als sympathisch ist und zum anderen die ganzen Cosplayer, die ich wirklich faszinierend fand.

Mitte des Jahres gab es dann noch mal ein paar interessante Neuheiten. Ich hab den „Buchtipp-Mittwoch“ eingeführt. Da werden dann auch eher unbekannte Autoren empfohlen. Und dann gabs ja vom dead soft Verlag die neue Kategorie: den „Cock-Lit“ – da ging direkt „Loving Silver“ an den Start. Mein Buch des Jahres.

Es gab natürlich nicht nur Sonnenseiten und manche Anfeindungen von AutorInnen haben mir doch sehr zugesetzt. Aber wisst ihr was: Diese Leute können ihr Problem mit meinem Blog gerne behalten! Gehört schließlich ihnen.

Im September folgte dann der „Gaybook Hottie Award“ – eine Last Minute – Idee, die richtig gut angekommen ist. Das hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Vielleicht könnte man so etwas ähnliches nächstes Jahr noch mal veranstalten. Mal sehen 🙂

Das große Highlight war jetzt aber erst kürzlich in Berlin bei der ersten Buch Berlin. Wow – das war soooo toll, endlich mal die ganzen AutorInnen kennen zu lernen. Allen voran natürlich Swantje und Dana. Das war eine Freude ❤ Aber auch Toni Kuklik vom Weltenschmiede Verlag, Simon vom dead soft Verlag und die AutorInnen: Jobst Mahrenholz, Bianca Nias, M.S. Kelts, Sandra Gernt, Sandra Busch, Justin C. Skylark, Chris P. Rolls, Sabine Damerow, Leann Porter und und und … Den ein oder anderen Leser/SPler hab ich auch getroffen – z. Bps. Tina Filsak (jetzt auch Autorin), Susanne Lesemaus, Nele Betra … Wenn ich jemanden vergessen habe, sorry 🙂 Und nicht zu vergessen: Rigor Mortis, die mir sehr ans Herz gewachsen ist.

Das Autoren/Verleger-Treffen war absolut grandios und hat unglaublich Spaß gemacht – daher noch mal ein großes Dankeschön an Jobst und Simon ❤

Tja, und dann sind wir eigentlich schon am Ende. Im Dezember gab es zwei große Aktionen. Der Adventskalender hat eingeschlagen wie eine Bombe. Ich hätte nicht gedacht, dass da weit über 600 (FB und Blog) Leser/Autoren/Verlage mitmachen. Das ist der helle Wahnsinn. Danke! Die Abstimmungen zum Gaybook des Jahres laufen noch und mittlerweile haben sich über 1200 Votes angesammlt. Ich bin sehr gespannt, wer das Rennen macht. Verdient hätten es alle!

Vielen Dank an …

… die ganzen Verlage und AutorInnen für Eure Unterstützung.

… meine Leser, die sich tapfer meinen Ideen und Beiträgen stellen.

… Mathilda Grace, die mir Rat und Tat und der ein oder anderen Kritik zur Seite stand, als ich mich auf unsicheres Eis gewagt habe und für die sehr produktive Zusammenarbeit.

… Nathan und Gerry, die mir des Öfteren Mal Mut zugesprochen haben und immer für Späßchen und Ratschläge und witzige Gespräche zur Verfügung stehen.

… Rigor Mortis für die vielen kreativen Ideen und die Unterstützung.

.. Jobst Mahrenholz und Simon Rhys Beck, die mich in etwas „holprigen“ Zeiten unterstützt haben.

… Tina Filsak, M.S. Kelts und Bianca Nias für die erquickenden Geschichten und die harmonische Zusammenarbeit.

——————————————–

Ich freue mich auf ein weiteres lesereiches und bücherlastiges Jahr mit vielen neuen Autoren und wundervollen Bücher.

Voller Vorfreude blicke ich auf das nächste Treffen in Leipzig ❤

Veröffentlicht in: News

5 Gedanken zu “Mein Jahr

  1. M.s. Kelts schreibt:

    Ramona, ich möchte mich ebenfalls bedanken, nämlich, dass ich ein Teil davon sein durfte und nächstes Jahr auch sein werde! Gut gemacht und weiter so!

  2. hexe2408 schreibt:

    Du hast ein sehr aufregendes Jahr hinter dir und ich bin ganz doll froh, ein Teil davon sein zu dürfen! Ich arbeite momenten auch an meinem Jahresrückblick und muss dabei auch immer wieder schmunzeln, wenn ich an unsere Geschichte „Ian’s Chamäleon“ denke. Ein tolles Projekt, dass uns bestimmt noch ganz lange in Erinnerung bleiben wird. Auch dein Gefühl, bei der Widmung von Swantje kann ich soooo gut nachvollziehen!!!

    Auf ein weiteres, ganz tolles und aufregendes Jahr! Ich werd deinem Blog natürlich weiterhin Treu bleiben und hoffe, dass wir noch viele schönes Sachen gemeinsam amchen und erleben werden. 🙂

    Lieben Gruß Dana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s