Gay Friday #41 – Gaybook Reading Challenge

challenge

Der Frühling ist da – na ja, wettertechnisch noch nicht so ganz, aber das wird sich hoffentlich auch bald ändern – deshalb ist es Zeit, den Winter-Bücher-Speck wegzulesen. Ich hab ordentlich Bücher gehamstert und das wird Euch auch nicht wirklich anders gehen 🙂

Ich hab mir daher was einfallen lassen und herausgekommen ist die

Gaybook Reading Challenge„.

Für alle, die sich jetzt fragen, was eine Reading Challenge ist, hier eine kleine Zusammenfassung:

Eine Reading Challenge erstreckt sich über eine bestimmte Zeit, z. Bsp. ein halbes Jahr oder ein Jahr. Man bekommt eine Liste mit Aufgaben, die man in dieser Zeit erledigen muss. Aufgaben wären z. Bsp. „Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten“ oder „Lies ein Buch mit einem blauen Cover“ oder „Lies ein Buch, das du normalerweise nicht lesen würdest“. Ein Einstieg in die Challenge ist zu jeder Zeit möglich. Als Nachweis erstellt jeder für sich eine Liste mit den gelesenen Büchern – einmal im Monat kann man dann einen kurzen Zwischenstand posten. Gerne auch auf dem Blog, wenn man einen hat.

Bei dieser Reading Challeng wird es, wie überraschend, um Gaybooks gehen. Allerdings werde ich die Challenge nur 3 Monate laufen lassen. Das ist ein ganz angenehmer Zeitrahmen, in dem man seinen SuB (Stapel ungelesener Bücher) abbauen kann bzw. einen Versuch starten kann, ihn zu verkleinern. Natürlich zählen auch Neuerscheinungen und englische Bücher.

01.04. – 30.06.2015

Die Liste mit den Aufgaben werde ich am 1. April veröffentlichen – wer mag, darf sich auch gerne noch Aufgaben wünschen 🙂 Ich werde noch eine Veranstaltung auf FB erstellen – da kann man sich dann austauschen oder Tipps holen.

Zu gewinnen wird es auch was geben und zwar für alle, die die Aufgaben zum Schluss erfüllt haben. Der Dreamspinner Press Verlag spendiert dem Erstplatzierten 2 Ebooks nach Wahl aus dem Verlagsprogramm und für Platz 2-5 gibt es jeweils 1 Ebook nach Wahl. Man kann also seine „Vorräte“ direkt wieder aufstocken.

Ich wünsche Euch viel Spaß 🙂

<< Die Aufgaben >>

5 Gedanken zu “Gay Friday #41 – Gaybook Reading Challenge

  1. Julia Si schreibt:

    Huhu!
    Das klingt spannend und die Aufgaben – gerade gelesen – sind teilweise auch sehr interessant!
    Ich habe aber noch eine Frage: Wenn ein Buch mehrere Kriterien gleichzeitig erfüllt, zählt das dann auch? Oder muss es pro Buch ein Punkt sein?
    Man was bin ich froh, dass ich in Leipzig Großeinkauf gemacht habe und noch kaum Zeit zum Lesen hatte *lach*
    Und es zählen natürlich nur Bücher „ab jetzt“, oder?
    Liebe Grüße,
    Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s