Rezension: Fehlstart – Janey Chapel

FalseStartInhalt:

Tucker Lockes und Whit Jamison hatten eine heimliche Beziehung während ihrer Schulzeit. Whit stand schon immer offen zu seiner Homosexualität, doch Tucker konnte sich nichts Schlimmeres vorstellen, als sich zu outen. Zu groß war die Angst vor den möglichen Konsequenzen. Also hat er Whit vergrault und ist dann abgehauen.

10 Jahre später kehrt er für ein Klassentreffen zurück nach Hause. Dort trifft er dann auch prompt auf Whit. Dieser hat kaum noch Ähnlichkeit mit dem schlaksigen Jungen von damals. Whit ist groß, attraktiv und hat immer noch diese unglaubliche Ausstrahlung. Tucker wird klar, dass er den größten Fehler seines Lebens begangen hat und sein Leben lang nur vor allem davongelaufen ist. Immer und immer wieder.
Doch damit soll nun Schluss ein. Aber hat er wirklich den Mut, zu seinen Gefühlen und zu Whit zu stehen?

Meinung:

Die Kurzgeschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt. Auf der einen Seite haben wir Tucker, der sich schwere Vorwürfe macht und innerlich komplett zerrissen und verstört ist – auf der anderen Whit, der ein bisschen Leichtigkeit in die angespannte Atmosphäre bringt, da er doch einen etwas anderen Blickwinkel auf ihre Beziehung und die verlorene Zeit hat.

Die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen, allerdings hätte sie, meiner Meinung nach, ruhig noch etwas länger sein können. Da steckt so viel Potential drin, das man einfach nicht auf den wenigen Seiten entfalten kann. Die Übersetzung fand ich auch etwas gewöhnungsbedürftig und hat mir nicht ganz so gut gefallen. Dennoch ist „Fehlstart“ eine empfehlenswerte Geschichte über die erste Liebe, falsche Entscheidungen und den Mut zu einem Neuanfang.

Fazit:

Eine nette Kurzgeschichte, die eigentlich noch nicht zu Ende erzählt ist.

4stars

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 248 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Dreamspinner Press (31. März 2015)
  • Preis: 3,69€
  • Hier kann man es kaufen: Fehlstart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s