Euro Pride Con – 11. & 12. Juli 2015, München

europridecon

Im Juli (11.-12.07.2015) findet die „Euro Pride Con“ in München statt. Dort dreht sich alles um LGBTQ – Literatur. Es werden viele Autoren und Verlage sowie einige Blogger anwesend sein.

Hier mal eine kleine Übersicht:

  • Verlage: Dreamspinner Press, Bruno Gmünder, Cursed Verlag, Ylva Publishing und viele mehr …
  • Autoren: Chris P. Rolls, Sage Marlowe, K.C. Wells, Andrew Grey, Amber Kell, T.J Masters und viele weitere …

Es wird Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden sowie Buchverkäufe und Lesungen geben.

Aktuell belaufen sich die Ticketpreise auf:

  • 160€ für „reguläre“ Teilnehmer
  • 170€ für VIPs: Blogger, Autoren, Herausgeber etc.

Beide Tickets beinhalten:

Getränke (Wasser, Saft, Tee, Kaffee), Essen (Snacks, ein warmes Buffet pro Tag), Stift und Papier, ein Tombola-Ticket, ein Regenbogen-Umhängeschild für den Namen, ein Programmheft, ein Autogrammzettel, Zutritt zu Vorträgen, Diskussionsrunden, Workshops und Lesungen in allen drei Räumen (Samstag 8:30 – 19:00 Uhr und Sonntag 9:30 bis 16:00 Uhr) und die Möglichkeit Autogramme zu bekommen und Bücher zu kaufen.

Mit dem VIP Ticket, das nur 10 Euro mehr kostet, kann man zusätzlich eine Diskussionsrunde führen, eine Lesung halten, bei unserer Blog Tour mitmachen und am Sonntag einen Platz zum signieren und Buchverkauf bekommen sowie auf unserer Teilnehmerliste verlinkt sein.

<< Hier gehts zur Homepage >>

Es ist auf jeden Fall ein interessantes Event und ich bin am Überlegen, ob ich ebenfalls teilnehme.

Wie sieht es bei Euch aus?

Veröffentlicht in: News

2 Gedanken zu “Euro Pride Con – 11. & 12. Juli 2015, München

  1. laberladen schreibt:

    Klingt sicher interessant, aber ich bin dann doch eher der einsiedlerisch im stillen Kämmerlein lesende schüchterne Fan 😉 …. bzw. habe bei der Criminale, die letztes Jahr bei mir um die Ecke stattgefunden hat, bemerkt, dass zu viele interessante Leute, zu viele tolle Lesungen und zu viele spannende Veranstaltungenen gleichzeitig oder kurz hintereinander schnell dazu führen, dass man sich verzettelt. Eigentlich müsste man die Chance natürlich nutzen, ein Wochenende geballt zu genießen, klar. Ich persönlich habe es dann aber doch gerne eine Nummer kleiner.

    LG Gabi

  2. Anubi schreibt:

    Klingt echt toll aber das ist ganz schön teuer. Und wenn man überlegt das man noch hinfahren und übernachten muss(in München…)….
    Aber ich finde es schön das es sowas gibt und hoffe die Con wird gut besucht. Mir leider echt zu teuer^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s