IDAHOT

International Day Against Homophobia and Transphobia

ballonsidaho

Am 17. Mai 1990 beschloss die WHO, Homosexualität als Krankheit zu streichen. Dennoch gibt es immer noch zu viele Menschen, Städte, Länder, die noch weit weg sind von der Akzeptanz homosexueller und transsexueller Menschen. An diesem Tag wird es auf der ganzen Welt unzählige Aktionen geben, um gegen diese Diskriminierung zu kämpfen.

Deshalb gibt es auch dieses Jahr wieder eine Rainbowflash – Blogparade.

No matter what gender.
LOVE IS LOVE.

Raik Thorstad hat einen interessanten Beitrag verfasst und weist darauf hin, dass wir Autoren und Leser leider in einer Seifenblase leben *klick*

Ein Gedanke zu “IDAHOT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s