Gay Friday #46 – Ich brauche dringend eine Abkühlung

icebergDeutschland ächzt unter der Hitzewelle – ich übrigens auch. Ich liebe den Sommer, aber 40° müssen es wirklich nicht sein. Eher laue Abende, die man draußen mit Freunden und Familie genießen kann, warmer Sommerregen und Gewitter – am liebsten die Sorte, deren Grollen das Haus erzittern lässt 🙂 Das ist für mich Sommer. Die letzten Tage drehten sich meine Gedanken fast nur um eine Sache: Abkühlung. Kaltes Wasser, Eiswürfel – ich hab sogar ein Auswandern in die Antarktis in Erwägung gezogen, wobei das dann doch etwas drastisch wäre 🙂

Deshalb hab ich mich einfach mal auf die Suche nach literarischen Erfrischungen gemacht.

Aber Achtung: Bei manchen, scheinbar erfrischenden Büchern, besteht akute Waldbrandgefahr durch heiße Protas und leidenschaftlichen Sex!

Buchtipps

schnee1

  • Kalt wie Eis (Die Kanada-Reihe 2): Alexander Waters ist ein Ärgernis, für das es in Macs Augen nur eine Lösung gibt – erschießen. Da ihm das aber ein wenig drastisch erscheint und er zudem keine Lust hat, wegen Mordes im Gefängnis zu landen, packt er kurzerhand ein paar Sachen und flüchtet nach Kanada. Sein alter Kumpel Bomer hat mit Sicherheit einen Platz zum Schlafen für ihn, denkt Mac, und nistet sich bei ihm und seinem Freund Cedric auf der Couch ein. Am nächsten Tag steht überraschend Alexander vor der Tür und damit fängt das Chaos erst so richtig an. (Kann unabhängig von Band 1 gelesen werden)
  • Wolfsinstinkt : Auf der Flucht vor seinen inneren Dämonen und dem Alkohol landet Comiczeichner Ricky Coleman ausgerechnet in Alaska. Bereits kurz nach seiner Ankunft findet er einen verletzten Wolf im Schnee und pflegt ihn gesund. Seltsam enttäuscht stellt Ricky eines Tages fest, dass der Wolf verschwunden ist. Doch er kehrt bald zurück – in Gestalt eines atemberaubenden Mannes, der sich auf eine ganz spezielle Weise bei Ricky bedanken will. Denn beide Männer verbindet mehr als der Zufall. (Rezi)
  •  Die Hütte im Schnee (NuR 1): Rin wohnt weitab jeder Siedlung inmitten der Einöde; er mag die Dorfbewohner der nächst gelegenen Ortschaft nicht sonderlich und sie fürchten ihn als Einsiedler mit dämonischen Kräften. Um so verwunderter ist er, als er den jungen Nel halb erfroren nicht weit entfernt von seiner Hütte findet und erfährt, dass Nel auf dem Weg zu ihm war. (Rezi)

schnee5

  • Schneeseelen: Vor einem Jahr hat Jaron Allenstein ein Reihenhaus geerbt und damit die ultimative Gelegenheit erhalten, zu seinen Wurzeln zurückzukehren. In seiner Heimatstadt, fernab von Trubel und Aufmerksamkeit, will er sich zurückziehen und neu orientieren.
    Er wünscht sich, einfach Jaron zu sein – nicht der international bekannte Schriftsteller Alan Stone. Sein altes Hobby, das Eislaufen, führt ihn zum größten See der Stadt, auf welchem zurzeit täglich eine Eisdisko stattfindet.
    Dass ihm dort ein junger Mann über den Weg läuft, der tiefer blickt und ihn durchschaut, ist eine Sache, dass besagter Mika ihn mit seinem Lächeln und den tiefen Grübchen beinahe um den Verstand zu bringen droht, eine ganz andere … (Rezi)
  • Mecklenburger Winter: Der Winter hält das westliche Mecklenburg fest im Griff. Trotz eisiger Temperaturen hat der ehrgeizige Triathlet Kai nur ein großes Ziel vor Augen: den Sieg der Challenge Roth. Beim Training landet er unfreiwillig in einer Schneewehe und wird von dem jungen Leon gerettet. Der sportliche Reiter ist zwar alles andere als begeistert von Kais frecher Art und seinen offensiven Flirtversuchen, dennoch entsteht zwischen ihnen eine besondere Freundschaft. Je besser Kai Leon kennenlernt, umso komplizierter wird es allerdings. Aber Kai liebt Herausforderungen und seine Stärken sind enorme Ausdauer und ein absoluter Siegeswille. Eine ruhige Liebesgeschichte vor der herben Schönheit der Mecklenburger Landschaft.
  • Sommerfeeling: Meer Männer (Schwule Lovestorys 3): Max und Kai machen Urlaub am Meer. Alles ist perfekt, bis dieser gutaussehende Typ auf den Plan tritt, der glaubt, Kai von früher zu kennen. Schon bald spürt Max, dass sein Freund etwas vor ihm verbirgt – und das ist etwas völlig anderes, als erwartet.

schnee4

  • Schneeflockentanz : Can hat es als schwuler Türke wirklich nicht leicht. Als seine beste Freundin Anne ihn bittet, ihren Cousin Jo für ein paar Tage bei sich aufzunehmen, wird das für Can zur echten Herausforderung. Denn Jo ist einfach zu attraktiv und sympathisch, um Can kaltzulassen. Leider ist Jo jedoch hetero, und Can ist gezwungen, seine ganze Selbstbeherrschung aufzubringen. Das klappt manchmal mehr schlecht als recht – und dann ist da noch sein offensiv schwuler Chef Tobi, der Can’s Bemühungen praktisch im Handumdrehen torpediert.
  • Blut im Schnee: Ein Kommissar, ein Serienkiller, ein Hinterbliebener und ein feuriger Privatermittler …
    Eine brutale Mordserie erschüttert Deutschlands älteste Stadt. In Trier treibt ein Killer sein Unwesen, der es ausschließlich auf schwule Männer abgesehen hat. Kommissar Joachim Gruber und sein Team setzen alles daran, den Täter dingfest zu machen. Thorsten Klein, dessen Lebensgefährte dem Mörder zum Opfer fiel, geht seinen eigenen Weg und schaltet einen Privatermittler ein … (Rezi)
  • Jahreszeiten – Winter: Winterwundergarten (Schneeseelen 2)
    Mika Gustav will es tun! Die wichtigste Frage seines bisherigen Lebens stellen. Doch soll es kein schnöder, einfallsloser Antrag sein, sondern einfach passend. Zu Jaron, zu ihm – ihren Schneeseelen.
    ~*~
    Race-Board vs. Skiing
    Sören Kaufmann war schon lange nicht mehr in den Bergen, deshalb bucht er zum Jahreswechsel einen Urlaub auf der Turracher Höhe. Lange Waldspaziergänge stehen auf seinem Erholungsplan, ebenso die Auffrischung seiner Skikünste, doch wie so oft hat das Schicksal seine eigenen Pläne für Sören – und dessen Liebesleben … (Rezi)

schnee3

  • Back to Nature:  Ein verkorkster Urlaub in Norwegen? Oder die Chance auf mal ganz was Neues? Manni Dollman, Tierarzt aus Deutschland, stellt seinen Partner Pascal vor vollendete Tatsachen. Doch wie wird der reagieren?
  • Taima: Drei Jahre liegt Taimas Trennung von Brian nun zurück. Sechsunddreißig entbehrungsreiche Monate, in denen der junge Ranger es vorgezogen hat, hoch oben in den Bergen ein Leben als Eremit zu führen. Vergessen konnte er seinen Kleinen nie, aber die Sehnsucht und der Schmerz wurden weniger. Dann zieht ein neues Rudel Wölfe in den Denali Nationalpark ein und bringt jede Menge Unruhe mit sich. Wer ist der Verhaltensforscher, der mit Taima die neuen Tiere untersuchen und beobachten wird? Wie wird Taima mit einem fremden Mann zurechtkommen? (Kann unabhängig gelesen werden)
  • Abenteuer Liebe: 1 Zelt für 2: Logan ist Schriftsteller und lebt mit seinem Hund allein in der Wildnis Kanadas. Um sein Gehalt aufzubessern spielt er Reiseführer für kleine Gruppen. Eher widerwillig muss er eine Gruppe von vier Personen begleiten. Dieser Trip entwickelt sich zu seinem ganz persönlichen Abenteuer in Sachen Liebe, denn Logan verliebt sich in einen Mann und egal wie er sich dagegen wehrt, das Begehren ist stärker … (Rezi)

schnee2

  • Tower of the Ice Lord: Don’t you believe someone can love enough to die for another?
    Arius the sorcerer has lived in solitude for centuries, watching over his frozen tundra and sending his ice wolves against the kingdom of Evernesse. Only a sacrifice of royal blood can end the war, and it comes when Loren, son of the king of Evernesse, arrives at the Ice Lord’s tower, willing to die to procure peace. Though stunned and mistrustful, Arius agrees. But as the fateful day draws nearer, Arius learns Loren’s bravery and commitment run deeper than he suspected, and Loren begins to see the lonely man beneath the Ice Lord’s mask. Arius’s god demands a sacrifice, Loren might be his people’s only hope, and both men must choose between the conflicting demands of duty and love.
  • Dust of Snow: ‚Tis the season. Greg’s nights are silent and his bells don’t jingle. This time last year his boyfriend broke up with him, and he’s determined to get through these holidays with only minor bruising. So what if he lives with a cat and his best friend is his mother? Peace and quiet: that’s life how he likes it. Nothing is going to blindside him this year, no sir. Especially not a rogue secret Santa.
  • Finding a Heart of Snow: Long ago, the great Snow Queen died of a broken heart, sending her magical world of dancing snow flakes and glittering icicles into a deep depression. Fearful of the same fate, her subjects sealed their hearts into an icy crystal for safekeeping, hoping to protect themselves and their future. For centuries, the communal Snowheart keeps the snow spirits of the north safe from their emotions, until a mischievous luck spirit steals the mystical crystal, intending to melt it down and extract its magical power at the cost of the snow spirits‘ lives.
    Marmion Roy never dreams of such a frosted, wondrous world until a snow spirit invades his reality, his home, and his heart. Shirai demands his help to recover the Snowheart and annihilate the thieving luck spirit. Because Shirai is void of softer emotion, Mar believes that love with a brusque and literally heartless spirit would be impossible — at least until Shirai accidentally is reunited with his own personal part of the Snowheart.

schnee6

  • The Ice Prince: Honor. Trust. Exile. Will love overcome the lies?
    Raised in lies and isolation, denied all knowledge of his family, Aidan awakens one day to find the manor in a state of excitement. Two foreign generals have come for him. They claim he is their long lost prince, the sole survivor of a rebellion that killed the royal family and usurped the throne of Ceratas. And he, Aidan Telan Ameris, is being escorted home to be crowned king.
    Naive and submissive he might be, but stupid Aidan is not. Political machinations are something he has never been exposed to, but everything about his upbringing suddenly makes sense. The long hours studying books of history, the training with pistols and swords… He’d been groomed for this moment since his earliest memories. But he knows without a doubt that he’s no prince. He’s nothing but a pawn in a game he can’t possibly understand.
    When their carriage is attacked en route to Ceratas, Aiden is taken prisoner by the leader of the rebel forces. General Torin Amaldis Greyan can’t help but feel for the poor young man, even if he is the enemy. And soon the heat between them grows to something neither can ignore, something that burns much hotter than warfare.
    But nothing is simple in the struggle for Ceratas. There are those who wish to use Aidan to destroy both Torin and his country. When both of them are captured, used against each other to break their wills, Aidan and Torin must find the strength to trust each other in a way neither finds easy, if they’re to save each other—and their country…
  • His Touch of Ice (The Kaldr Chronicles, #1): After being kicked out of college due to false claims of plagiarism, Jason’s life has taken a turn for the worse. Swamped with student loans and unable to pay rent, he is literally at his wit’s end when he meets Guy Winters. Everything about Guy is fascinating: his lifestyle, his appearance, his generosity. So when Jason faces potential homelessness, he agrees to move in, but it isn’t long before he realizes that Guy seems different. He’s vague about where he works, the temperature is always freezing in his home, and his touch renders Jason breathless beyond what any passion should.
    After a home invasion leaves a man dead, a horrifying truth comes to life. Guy isn’t human, and another of his kind is in Austin, leaving trail of bodies in its wake that frames both men for murder. With Jason’s fingerprints in the apartment and a gunshot that will have sent the police department scrambling, there’s no time to explain. The only thing they can do is run.
  • On Thin Ice (Ariel Estates Series, Book One): Silas Murdock, lion Pride leader of Ariel Estates, is on the trip of a lifetime, big game hunting with his entourage in Alaska. Everything had been perfect right up until a freak storm barreled into the area ruining their plans followed by an assassin’s bullet plummeting them into the frozen tundra.
    Enter wolf shifter and former pack physician, Theodor Lucas. Returning from a trip to a nearby village, he witnesses the crash and finds the wreckage along with an unconscious and barely alive Silas. Theo’s ethical sense won’t allow him to walk away, leaving the male to suffer and freeze to death when there’s a chance he could be saved. Despite the personal risk and his vow to never be responsible for another soul, Theo takes the lone survivor back to his cabin to care for his injuries.
    The stranger’s unusual scent has Theo stumped. The gorgeous male is definitely not human, but exactly what is a mystery. But Theo’s unexpected guest is the only one with any answers as to who he is, and why their pilot ended up with a bullet to the back.
    There’s just one problem: now that the male is awake, he doesn’t have a clue. In fact, who, what, and where he is, is a total blank. But for Silas, there is one thing he does know for sure: when it comes to Theo, his hot-as-hell rescuer, a lifesaver has never looked more delicious.

Neuerscheinung

devonbruns
Devon@Bruns_LLC: Wolfsblut: Ausgerechnet Kunuk! Devon ist wenig erbaut, von dem Commander der Navy Seals aus seiner Gefangenschaft befreit zu werden, dafür waren die beiden Hitzköpfe schon zu oft aneinandergeraten. Doch Siku Kunuk und einige Gedächtnislücken sind nicht seine einzigen Probleme – Devon kann seine Wolfsgestalt nicht annehmen. Jetzt muss sich Devon bei ihrer Flucht vor den Verfolgern und bei dem Versuch, seine Erinnerungen wieder zu erlangen, nicht nur Sikus Führung anvertrauen, sondern sich auch der merkwürdigen Gefühle erwehren, die der Bär plötzlich in ihm auslöst …

Coming soon

Cover Schneechaos
Schneechaos: Schneesturm. Autobahn dicht. Mike und Jamie sind unterwegs zum Münchner Flughafen, als sie auf einer Raststätte stranden. Wie werden sie die Nacht überstehen?

**************************

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s