Mission „SuB – Abbau“

MeinSubIch gehöre leider nicht zu den Lesern, die erst ein neues Buch kaufen, wenn sie das aktuelle gelesen haben. Ich bin eher der „Ich muss alle Bücher jetzt sofort haben, vielleicht gibt es sie morgen nicht mehr“ – Typ. Das ist sehr kostenintensiv und oft auch unübersichtlich, weil sich ungelesene Bücher im Regal und auf dem Reader stapeln und meist schon die nächste interessante Geschichte um die Ecke kommt *seufz*. Bücher kann man schließlich nie genug haben. Ein Teufelskreis. Deshalb will ich nun meinen SuB gezielt angehen und dabei wird mir auch die kommende „Gaybook Reading Challenge“ helfen. Hoffe ich zumindest 🙂

Mein SuB in Bildern

Sub1
Du weißt es nur noch nicht / Das Auge des Fotografen / Der Seelendieb / Eine schwierige Mission Vol. 1-5 / Rough Ride – Rauer Ritt ins Glück / Ewiges Blut

Sub2

Vertrauen suchen – Liebe finden / Alles mit ihm / Koch zum Frühstück / Paranormal Investigations 1: Sehnsucht / MargeritenEngel / Zerrspiegel / Zwischen den Zeilen

Sub3

Kräuter-Code: Zehn Kurzgeschichten aus dem schwulen Leben / Kleiner Schmetterling Bd. 01 / Zenjanischer Lotus / Nah bei mir / Männerbande / Tomcat Jones / Make me feel real / Herrlichkeit

sub4Tja, das spricht wohl für sich 🙂 Den Reader hab ich im Dezember gekauft. Die alten Ebooks schlummern noch in irgendeinem Ordner auf meinem Laptop. Das kriegt man ja die Krise. In acht Monaten haben sich über 500 Ebooks angesammelt, wohlgemerkt auch viele kostenlose englischsprachige Ebooks und einige kostenlose Bookrix – Eroberungen. Trotzdem ist das echt heftig. Wann soll ich das denn alles lesen? Ein aussichtsloses Unterfangen.

Deshalb: Ran an den SuB!

Wie sehen denn Eure SuB’s aus? Wie viele Bücher habt ihr auf „Vorrat“?

Veröffentlicht in: News

4 Gedanken zu “Mission „SuB – Abbau“

  1. Vanessa schreibt:

    Hallo Ramona,

    es tut gut, zu lesen, dass ich nicht die Einzige bin, deren SUB aus allen Nähten platzt 🙂 Ich würde sagen, bei mir sind es momentan rund 200 Bücher, die sehnsüchtig darauf warten, von mir gelesen zu werden. Und allmählich werden sie quengelig… Es gibt auf der Welt so viele Bücher und so wenig Zeit, sie zu lesen *seufz*. Aber wir geben nicht auf, gelle?

    Liebe Grüße
    Vanessa

  2. Jery Schober schreibt:

    Ich bin nicht allein! *erleichtert seufz* Ich hab ein paar hundert Bücher auf dem Sub und weigere mich, sie zu zählen, weil ich mir sonst keine neuen kaufen dürfte.
    Meine guten Vorsätze, für jedes neue Buch wenigstens 3 vorhandene zu lesen, wurden über den Haufen geworfen, als ich letzten Monat die Hälfte von Josh Lanyons umfangreicher Backlist innerhalb einer Woche gekauft habe. Selbstdisziplin und Bücher passen nicht zusammen.

  3. Moni looks schreibt:

    Jetzt bin ich beruhigt – Ihr seid ja alle noch schlimmer als ich 🙂
    Da ist ja mein SUB ein richtiges Weisenkind.
    LG
    Moni

  4. Ramona schreibt:

    „Selbstdisziplin und Bücher passen nicht zusammen.“
    Du hast ja so was von recht.
    Ich hab zwar schon einige meiner SuB-Bücher gelesen, aber leider kommen immer mehr dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s