Buchtipp „Die Prinzen und der Schatz“ – ein schwules Märchen

prinzenschatzInhalt:

König Rufus von Immergrün will seine Tochter so schnell wie möglich mit einem Prinzen vermählen. Doch bevor es überhaupt dazu kommen kann, verschwindet die Prinzessin auf mysteriöse Weise.

Galan, der unbesiegte Champion, und Ernesto, ein Bücherwurm, machen sich auf die Suche nach Prinzessin Elena. Um sie zu befreien müssen sie den größten Schatz des Landes finden. Derjenige, der die Prinzessin befreit, darf sie heiraten.

Die Erde ist der Ring in der Mine, der Wind ist die Perle in der Muschel, die Sonne ist der Diamant im Schrein, der Mond ist der Opal in der Höhle, die Sterne sind in dem Kelch auf der Spitze des großen Berges.“

Schon bald müssen sie jedoch erkennen, dass der größte Schatz nicht aus Edelsteinen besteht.

Fazit:

Ich bin wirklich lange um das Buch herumgeschlichen, da es in der Anschaffung ja nicht ganz so günstig ist. Aber jetzt konnte ich wirklich nicht länger widerstehen. Ich LIEBE Märchen – schon immer.

Die Geschichte ist relativ kurz gehalten, es geht rasant voran, aber trotzdem macht es viel Spaß, den beiden Jungs auf ihrem Weg zum Glück zu folgen. Es ist ein klassisches Märchen. Eine Prinzessin muss gerettet werden. Zum Schluss heiratet allerdings der Held nicht die Königstochter, sondern einen Mann.

„Die Prinzen und der Schatz“ vermittelt auf schlichte Art und Weise Toleranz

Die Illustrationen sind wunderschön und sehr liebevoll gestaltet. Ich wünschte, es hätte mehr Seiten, um noch länger in dieser zauberhaften Geschichte zu schwelgen zu können.

Ein absolutes Muss für Märchenfans, ob klein oder groß.

Kaufen:
– Amazon: Die Prinzen und der Schatz
Book Depository: Die Prinzen und der Schatz
Englisches Original: The Princes and the Treasure

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s