Kurz & Knapp: Nuts About You (Nutty Romances #1) – Kate Lowell

nuts_about_you_nutty_romances_1Inhalt:

Nathan ist bis über beide Ohren in Vince verliebt, der tonnenweise Vogelfutter einkauft. Schuld daran ist ein Eichhörnchen, das seine Futterampeln/häuschen plündert. Was Vince nicht ahnt, Nathan ist ein Eichhörnchenwandler und macht es sich jeden Morgen und jeden Abend bei ihm im Garten bequem und sieht ihm beim Duschen zu. Dabei wandert natürlich die ein oder andere Nuss in Nathans Mund. Schließlich will er die Show mit allen Sinnen genießen. Eines Tages reicht es Vince jedoch. Als er Nathan mal wieder in Eichhörnchenform erwischt, wirft er ihm einen Schuh hinterher, um ihn zu vertreiben. Als er ihn dann wirklich trifft, ist er zutiefst schockiert. Verletzen wollte er das arme Kerlchen natürlich nicht. Also nimmt er ihn mit ins Haus. Nathan genießt Vinces Aufmerksamkeit. Er hat jedoch ein Problem: Seine Wandlung steht kurz bevor. Wie soll er Vince erklären, dass er kein normaler Mensch ist?

Fazit:

Wandlergeschichten sind sehr beliebt, bewegen sich allerdings immer in den gleichen Bahnen. Es gibt hauptsächlich Wölfe, Tiger, Panther, Löwen und (Haus)Katzen. Da ist dieses kleine Kerlchen eine willkommene Abwechslung. Ich habe unzählige Bücher über Wandler gelesen, aber keines war so süß, so lustig, so anders.

„So, a shapeshifter, huh?“
Nathan nodded.
„And you’re a squirrel?“
Nathan nodded again.
„And you don’t feel screwed at all by fate?“
„Huh?“
„I mean, shifters in books and movies are all werewolves and weretigers and stuff like that. It doesn’t suck being a weresquirrel?“

Warum sollte es nur große, gefährliche Wandler geben? Wusstet ihr zum Beispiel, dass Eichhörnchen kitzlig sind? Oder dass sie wirklich ALLE Nüsse lieben? Nein? Nun, dann müsst ihr diese Geschichte unbedingt lesen. Ich war von Anfang an ganz hingerissen von Nathan. Man muss sich das mal bildlich vorstellen. Da hängt dieses kleine Eichhörnchen an der Futterampel und sieht seinem Angebeteten ungeniert beim Duschen zu, während er sich genüsslich eine Nuss nach der anderen in den Mund schiebt und sich so ein kleines Pölsterchen anfuttert. Es geht also mal nicht um einen gestählten, selbstbewussten Alpha.

Die Geschichte ist so locker-leicht, so humorvoll und niedlich geschrieben, dass man nur so dahinschmelzen muss. Allerdings geht es stellenweise auch ziemlich heiß her. Also genau die richtige Mischung für ein kurzes und angenehmes Lesevergnügen.

Hier kann man es kaufen: Nuts About You (Nutty Romances Book 1)

Das könnte auch interessant sein:

tierischverliebtriseofthealpha

Tiersch verliebt  / Rise of the Alpha Squirrel

3 Gedanken zu “Kurz & Knapp: Nuts About You (Nutty Romances #1) – Kate Lowell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s