[Kurz & Knapp] Boo! – Nick Pageant

Bei Mason und Shane geht es gerade richtig zur Sache … und dann ruft ausgerechnet seine Großmutter an und bittet sie, zu ihr in den Leuchtturm zu kommen. Ihre Lebensgefährtin wurde die Treppe heruntergestoßen. Von einem Geist. Genau einen Tag vor Halloween. In dem Leuchtturm soll es spuken. Es gibt doch aber gar keine Geister? Oder?
Als sie sich in der ansässigen Bibliothek erkundigen, scheint sich die Geschichte ihrer Großmutter zu bestätigen. Der alte Bibliothekar erzählt von der großen Liebe zweier Männer, einem Jahrhundertsturm und einem Geist, der immer wieder über die Klippe springt.
Die perfekte Vorlage für ein gruseliges Halloween.

Fazit:

„Boo!“ ist eine kurze Fortsetzung von Beauty And The Bookworm, kann aber auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Es geht um Mason, einen Bücherwurm, der ohne seinen Kindle und seine gefühlt 1000 Strickjacken nicht leben kann, und Shane, der nicht nur wunderschön ist, sondern auch eine Vorliebe für knallgrüne Jockstraps hat.

So gruselig ist die Geschichte natürlich nicht. Wer aber Lust auf eine witzige, heiße und ziemlich verrückte Schauergeschichte mit einem verzweifelten, aber notgeilen Geist hat, ist hier definitiv an der richtigen Stelle. Nick Pageant hat einen herrlichen Sinn für Humor und zaubert so – trotz der tragischen Liebe, die dahintersteckt – eine süße Geschichte, die man nicht nur an Halloween lesen kann.

Hier kann man es kaufen/leihen: Boo!

Ein Gedanke zu “[Kurz & Knapp] Boo! – Nick Pageant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s