Gay Friday #48 – Bodyguard und Milliardär

Der letzte Gay Friday liegt schon mehr als anderthalb Jahre zurück. Verrückt, wenn man bedenkt, dass er mal fester Bestandteil dieses Blogs war. Die Blogpause letztes Jahr war nötig, sehr sogar. Das Bloggen hat nämlich nur noch ein Gefühl ausgelöst: Zwang. Ständig musste neuer Lesestoff geschaffen werden. Rezensionen, Specials, Interviews … Das hat mich zum Schluss nur noch gestresst. Der Neubeginn Anfang dieses Jahres hatte etwas Befreiendes. Endlich liegt der Fokus wieder auf Hobby, Spaß und Ablenkung. Das hab ich vermisst. Ebenso den Gay Friday. Deswegen möchte ich ihn gerne wieder zurückholen. Allerdings zu anderen Bedingungen. Es wird hin und wieder Interviews und Specials geben, vor allem wird der neue Gay Friday aber flexibel und bunt – mit alten Buchschätzen, Zitaten, Buchtipps zu bestimmten Themen, Ideen und Fragen, die während dem Lesen aufkommen, Buchvorstellungen … ❤ Also alles, was Lust und Laune und Kreativität so hergeben.


Den Anfang machen heute Alex und Jesse, die Protagonisten der „The Billionaire’s Bodyguard“ – Reihe von Erin M. Leaf.

The Billionaire’s Bodyguard 🖤 The Blizzard (kostenlos) 🖤 Better Together

Alex Roman ist ein milliardenschwerer Unternehmer, während Jesse Emerson jahrelang in der Armee gedient hat. Die beiden sind gemeinsam aufgewachsen und die besten Freunde. Doch Alex empfindet schon lange mehr für Jesse. Als dieser nach der Trennung von seiner Freundin Unterschlupf sucht, bekommt er mit, dass Alex Drohbriefe erhält. Um ihn zu schützen, macht er sich einfach selbst zu Alex‘ Bodyguard. Aber Alex wäre nicht Alex, wenn er die Chance nicht nutzen würde und den eigentlich heterosexuellen Jesse als seinen Freund ausgibt. Das findet der natürlich gar nicht so prickelnd. Oder vielleicht doch?

***

Die „The Billionaire’s Bodyguard“ – Reihe ist eine Mischung aus Romance und Action. Es gibt die Liebesgeschichte zwischen Alex und Jesse, die sich sehr schnell entwickelt, da die Autorin ein rasantes Tempo vorlegt, und einen Bösewicht, der sich so richtig ins Zeug legt und auch vor Schießereien und Entführungen nicht zurückschreckt. Eine ausgewogene Geschichte, die richtig Spaß macht und bei der sich Sex, Gefühle und Action die Waage halten.

Mein Favorit ist „The Blizzard“. Die ist unheimlich kurz, aber wirklich lustig und sehr romantisch. Lese ich immer wieder ❤

3 Gedanken zu “Gay Friday #48 – Bodyguard und Milliardär

  1. laberladen schreibt:

    Das klingt ganz nach meinem Geschmack, denn ich mag die Kombination von Liebesgeschichte und Crime/Action sehr gern. Die Autorin ist mir bisher noch nicht aufgefallen. Wie schade, dass die Geschichten nicht allzu lang sind. Andererseits kann man die Stories auch mal schnell zwischendurch lesen. Ich werde mir die mal auf die Leseliste schreiben, vielen Dank für die Empfehlung!

    LG Gabi

  2. Ramona schreibt:

    Gerne 🙂
    Ich bin bei einer Shoppingtour auf Evernight Publishing auf „The Blizzard“ aufmerksam geworden und war danach so gefesselt, dass ich mir auch die restlichen Teile geholt habe.
    Es ist nichts Tiefgründiges, aber eine nette Lektüre mit Wohlfühlatmosphäre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s