Top Ten Tuesday #10: Muttertagsspecial. Die 10 besten und schlimmsten Mütter in der Buchwelt

Am vergangenen Sonntag war Muttertag, deshalb dreht sich beim heutigen „Top Ten Tuesday“ alles um Mütter. Ich glaube, das ist bisher das schwierigste Thema. Irgendwie spielen Mütter in den Büchern, die ich lese, sehr oft eine winzige Nebenrolle. Deswegen war es gar nicht so einfach, 10 Mütter zu finden, die mir in Erinnerung geblieben sind.


Tolle Mütter …

1. Gabi, Fabians Mutter aus Die Spezialeinheit. Im Gegensatz zu Chris‘ Mutter, die ziemlich viel Anlauf für Sympathiepunkte braucht, hat Fabians Mutter direkt beim ersten Aufeinandertreffen einen sehr positiven Eindruck hinterlassen.

2. Rachel, Tristans und Connors Mutter aus Die Ostküsten – Reihe. Auch wenn sie nicht ganz so viele Auftritte hat, ist sie mir dennoch als sehr warmherzig und liebevoll in Erinnerung.

3. Marlene, Nathans, Sams, Ethans und Garretts Mutter aus KGI. Sie vereint alles, was man sich wünschen kann. Liebe, Fürsorge, Geduld und eine wohl dosierte Portion Strenge.

4. Marie – Claire, Lucs, Jays, Robs, Doms und Phils Mutter aus DeGrasse. Eine toughe Frau, die ihren Männerhaufen im Griff hat und selbst hartgesottene Navy Seals in die Knie zwingt.

5. Bella, Nallas Mutter aus Father Mine. Man kennt Bella ja schon als Zsadists Shellan. In dieser Novelle bekommt man einen schönen Blick auf das Elterndasein der beiden. Bella hat so ihre Schwierigkeiten, die Bedürfnisse gerecht zu verteilen und mit ihrem Körper, der sich nach der Geburt verändert hat, anzufreunden. Das macht sie unheimlich sympathisch.

Die Schlimmsten Mütter …

6. Kimberly, Will’s Mutter aus Wake Up Married. Ich glaube, bislang hat keine Buchfigur solche Mordgelüste in mir ausgelöst. Sie liebt ihre Kinder, keine Frage, aber das ist die egoistische, manipulativste und unfähigste Buchmutter, die mir je über den Weg gelaufen ist.

7. Irene, Sönkes Mutter aus Der Kampfschwimmer. Ein Paradebeispiel für Homophobie. Wenn man so eine Mutter hat, braucht man keine Feinde.

8. Jungfrau der Schrift, Vishous‘ Mutter aus Black Dagger Brotherhood. Diese Mutter hat so ziemlich alles falsch gemacht. Viel unsympathischer kann man gar nicht werden.

9. Eve Dallas‘ Mutter aus In – Death. Das ist keine Mutter, sondern ein Monster.

10. Chaytons Mutter aus Soulmates: Ruf des Schicksals. Homophobe Züge weist auch diese Mutter auf. Weil ihr Sohn einen männliche Gefährten bekommt, veranstaltet die Dame ein Theater sondergleichen.


Quelle: http://www.brokeandbookish.com/

Weitere TTT’s:
Lies‘ n Buch
Zwischenweltlerin


Welche Buchmütter findet ihr toll oder ganz schrecklich?

3 Gedanken zu “Top Ten Tuesday #10: Muttertagsspecial. Die 10 besten und schlimmsten Mütter in der Buchwelt

  1. Allerleihrau schreibt:

    Liebe Ramona, eigentlich wollte ich gestern anfangen, mich am Top Ten Tuesday zu beteiligen, ich hab dann aber die Segel gestrichen.
    Die Darstellung der Mütter in sbesondere in Gay-Romance geht mir oftmals auf de Keks.
    Dazu bastle ich auch grad an einem Blogbeitrag. Auch i Hetero Liebesromanen ist es nicht viel Besser.
    Positiv in Erinnerung habe ich eigentlich nur Zoe aus der Key Trilogie von Nora Roberts, auch wen sie mir einen Tick zu perfekt ist.
    Aber sie hat über das Kind nie vergessen, dass sie selbst eben auch noch da ist.
    Klaas Mutter aus Hard Skin von Chris P. Rolls ist eine sehr nette Frau und bemüht ihren Sohn zu unterstützen.

    Absolut zum abgewöhnen fand ich die Mutter aus Jennifer Cruise Roman Liebe und andere Zufälle.
    Oberflächlich und eitel und nicht liebevoll
    Aus dem Hobby Bereich fällt mir gerade noch die Mutter von Derek aus Grillenmusik ein. Eine Frau die ihr Kind in die Wunderkind-Rolle zwingt und es fallen lässt, als es die Erwartungen nicht mehr erfüllen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s