[Kurz & Knapp] Liebe in fünfzehn Lektionen – Celia Jansson

Aaron oder Jannik?
Levi hat sich verguckt, und zwar so richtig. In den unerreichbaren Aaron. Leider ist er viel zu schüchtern, um ihn anzusprechen. Seine letzte Liebe, die sehr unglücklich endete, hat ihm sein Selbstvertrauen genommen. Also muss schnellstens Hilfe her. Jannik, sein bester Freund, scheint da die perfekte Wahl zu sein, um den charismatischen und höchst attraktiven Aaron für sich zu gewinnen. Jannik ist selbstbewusst und erfahren und mehr als gewillt, Levi unter die Arme zu greifen, schließlich findet er ihn schon lange heiß. Levi wird nicht nur umgestylt, er bekommt auch einen höchst intimen Exkurs in Sachen Liebe und Sex, der die beiden in ein Liebeswirrwarr erster Güte katapultiert.

Fazit:

Das Cover ist so schön. „Liebe in fünfzehn Lektionen“ wäre prädestiniert für einen reinen Coverkauf, der Inhalt ist jedoch auch nicht zu verachten. Aufgrund des Klappentextes dachte ich eigentlich, dass es zu manch dramatischer Situation kommt, stattdessen ist es eine klassische Gay Romance, die auf direktem Wege durchmaschiert und nur wenige Schlenker macht. Aber das fand ich gar nicht schlimm. Man konnte sich voll und ganz auf die Charaktere und deren Beziehung zueinander konzentrieren. Levi ist ein ganz sympathischer Kerl, der im Laufe der Geschichte das selbstgewählte Schneckenhaus verlässt und mutiger wird, während Jannik mit unbekannten Tiefen punkten. Ein tolles Pairing.

Eine locker – leichte Gay Romance, die auf schöne Weise zeigt, dass Liebe unberechenbar ist. Manchmal sitzt sie direkt vor der Nase. Romantisch, sexy und empfehlenswert.

Hier kann man es kaufen/leihen:  Liebe in fünfzehn Lektionen

Ein Gedanke zu “[Kurz & Knapp] Liebe in fünfzehn Lektionen – Celia Jansson

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s